Bericht zur Distriktkonferenz von Yike (Gast im Hauptstadtclub)

Ich nahm am Wochenende an der ersten Distriktkonferenz im rotarischen Jahres 2016/2017 des Rotaract-Distriktes 1940 in Rostock teil. Aus unserem RAC Berlin-Hauptstadtclub reisten unsere Präsidentin Brittany Arthur, ein Gast und ich zu dritt mit dem Auto am Freitagabend an.

Der Distrikt 1940 umfasst rund 200 Mitglieder in 11 Rotaract-Clubs im Nordosten Deutschlands: Berlin (3x), Brandenburg, Cottbus, Frankfurt (Oder), Greifswald, Lübeck, Potsdam, Prenzlau und Rostock.

Zur Distriktkonferenz kamen insgesamt etwa 30 Rotaracter, Gäste, Interacter, Rotarier und eine Inner Wheelerin.

Nach herzlichen Begrüßungen zum Auftakt am Samstagmorgen vom Governor des Rotary-Distriktes 1940 Dr. Gerhard Lögters (RC Berlin-Alexanderplatz) sowie vom RAC Rostock und Vorstellungsrunden hatten wir ein intensives Programm für den Samstag und Sonntag vor uns: von spannenden Referaten und tief gehenden Diskussionen über die Marke und Imagepflege „Rotaract“ über PR-Grundlagen und Rotaracts Präsenz auf Social Medias bis Strategie der Mitgliedergewinnung und -erhaltung. Im Vordergrund stand der gelungene, rege Austausch zwischen verschiedenen Teilnehmenden, die diverse RAC-Ämter innehaben und kostbare Erfahrungen mit unterschiedlicher Clubstruktur, Clubdemographie und Clubgeographie gesammelt haben, da jeder Club stark autark agiert. Lobenswert finde ich, dass die drei anwesenden Interacterinnen sich hier bei den Diskussionen ebenso aktiv eingebracht haben wie die Impulse von unserem rotarischen Freund Thomas Meier-Vehring (RC Kamen), der seine Perspektive und Erfahrungen durch seine eindrucksvolle Präsentation mit uns teilte.

Den Samstagabend ließen wir in einem Restaurant bei interessantem Gespräch ausklingen. Die anschließende Stadtführung mit einem Nachtwächter im Nieselregen und der Umtrunk in einer Bar runden den langen Samstag perfekt ab.

Die Distriktkonferenz ist für mich eine ausgezeichnete Gelegenheit, die clubübergreifenden, organisatorischen Angelegenheiten, den inhaltlichen, intellektuell anspruchsvollen Grundsatzdiskurs über das Innenleben, über die Herausforderungen wie Stärken des Rotaracts und der rotarischen Familie näher kennenzulernen. Auf dem Weg nach Hause nehme ich neue erschlossene Freundschaften und nachhaltige Einblicke mit.

14556742_1483593171655909_7958484539795773138_o

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.