Distrikt 1940 – nicht ohne mein Team

Am Anfang steht die Freundschaft und darauf bauen wir alles auf; Empathie, Hilfsbereitschaft, Toleranz, Authentizität, Spaß, kein Gossip und keine Intrigen  – das sind die Grundlagen.
Spaß zusammen haben, Freunde finden und Freundschaften stärken. Wir fahren zusammen an die Ostsee, ziehen durch die Spätis Berlins, treffen uns im Mauerpark, wir machen Diskos auf den DisKos, oder paddeln durch den Spreewald, wir verreisen und wir lachen zusammen.
Uns sind klare und transparente Strukturen, sowie flache Hierarchien wichtig. Das hilft uns, gemeinsam Ideen unserer Mitglieder im Distrikt umzusetzen.
Wir warten nicht auf Fragen, sondern beantworten sie bevor sie gestellt werden.
Als Distriktteam bist du nicht nur da zum Informieren sondern auch zum Animieren und zum Motivieren, zum Trösten, zum Retten und vor allem bist du last – man – standing.
Der enge Austausch zur gesamten rotarischen Familie stärkt und inspiriert uns.
Und ja wir streiten, ja wir nerven uns, ja wir haben Konflikte. Doch auch hier liegt uns nichts näher und bindet uns nichts mehr als die Freundschaft.

Distrikt 1940 – nicht ohne mein Team.

BETS in Berlin

Am Samstag den 18. Mai stimmten sich beim BETS (Board Elect Training Seminar) rund 34 Rotaracter auf das neue Clubjahr ein. Neben den Rotaractern durften wir auch Thomas Guzatis, den Incoming Governor unseres Distriktes sowie Christoph Kieckhöfel, unseren Rotaract Distrikt Beauftragten begrüßen. In einer, auf den ersten Blick eher unpassenden Location, kamen wir zusammen. Kurzerhand bauten wir das Restaurant zu einem Meetingraum um und konnten dann, nach Eintreffen der Rotaracter, mit unserem Programm starten. 

Auf der Tagesordnung standen u.a ein Rückblick über das vergangene Clubjahr sowie die Vorbereitung für die einzelnen Clubämter. Wir haben darüber gesprochen, welche Aufgaben den einzelnen Ämtern zuzuordnen sind, wie diese Aufgaben am effektivsten umgesetzt werden können und welche Wünsche an den eigenen Club oder an den Distrikt bestehen. Nach einem vorzüglichen Essen ging es weiter mit dem nächsten Teil des Programms. In Gruppenarbeit sollte herausgearbeitet werden, wir für uns als Distrikt ein erfolgreiches Clubjahr 2019/20 aussieht. Dabei galt es die folgenden Fragen zu beantworten:

1. Welche Optionen für Teambuildingaktionen bzw. gemeinsamer Sozialaktionen gibt es bei euch in der Umgebung?

2. Welche Inhalte wünscht ihr euch auf einer Distriktkonferenz? Wobei braucht ihr Hilfe?

3. Welche Projekte sollten in den Jahresplan aufgenommen werden?

Dabei sind viele interessante Ideen bei entstanden, von denen wir hoffentlich viele im kommenden Clubjahr umsetzen können. Mit einem neuen Clubjahr steht auch eine neue BUSO (Bundessozialaktion) bevor. Laura Rupenow aus dem Ressort Soziales hat uns die BUSO 17xZukunft vorgestellt. Warum genau 17xZukunft? Hierbei handelt es sich um die 17 Nachhaltigkeitsziele, die von den UN im Jahr 2015 verabschiedet wurden. 17 Ziele, die unsere Welt verändern können. Ziele sind u.a. die Bekämpfung von Armut, Einsatz für hochwertige Bildung, Maßnahmen zum Klimaschutz oder Leben unter Land. Dies sind nur einige der Ziele, für die es sich lohnt, zu kämpfen. Im kommenden Jahr werden wir uns als Distrikt, intensiv mit den Zielen auseinandersetzen und geplante Sozialaktionen darauf abstimmen. Eine Idee ist der sogenannte SDG (Sustainability Development Goals)-Run. Grundgedanke ist ein Spendenlauf. Das gesammelte Geld wird dann an eine Organisation, die sich für nachhaltige Entwicklung einsetzt, gespendet. Dies ist aber nur eine Möglichkeit, um auf die 17 Nachhaltigkeitsziele aufmerksam zu machen. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Wir freuen uns gemeinsam, unseren Teil zur nachhaltigen Entwicklung beitragen zu können. 

Nach der Arbeit durfte auch das Vergnügen nicht zu kurz gekommen. Zum Ausklingen ging es in den Rotary Garten, wo erst noch ein wenig im Garten gearbeitet wurde, bevor es dann in den geselligen Part überging. 

Auf ein tolles und Spanndes Clubjahr 2019/20 #let’sconnecttheworld

MEGA – Distriktkonferenz in Lübeck (12.10-14.10.2018)

3 Distrikte – der Distrikt 1940, der Distrikt 1800 und der Distrikt 1890 – halten ihre Distriktkonferenz vom 12.10 bis zum 14.10.2018 in der wunderschönen Hansestadt Lübeck ab.
Anlass unseres Zusammentreffens ist die gemeinsame Gastgeberschaft unserer Distrikte der RI Convention 2019 in Hamburg.

Viel Spaß, eine Menge Informationen, tolle Menschen, inspirierende Gedanken und Vorträge – ganz nach dem Motto Lernen, Helfen, Feiern- warten auf euch.

Kosten: 20 Euro, inkl. 2 Übernachtungen, Konferenz, Frühstück und Mittagessen

Hier gehts zur Anmeldung

Distriktwochenende an der Ostsee

Cocktails und Strand ? Nein, wir gehen nicht nach Griechenland aber dafür nach Greifswald! Also packt die Sonnenmilch, das Strandtuch und die gute Laune ein, denn wir machen uns ein schönes Distriktwochenende im tollen Greifswald an der Ostsee! Der Rotaract Club Greifswald sorgt für Segelboote, den Spaß, die Unterbringung und kühle Getränke.

Anreise: Samstag 4.8.2018

Hinfahrt von Berlin (über Prenzlau): Treffpunkt 9:30 Uhr Berlin Hbf, ca. 9 Euro p.P

Abreise: Sonntag 5.8.2018

Rückfahrt nach Berlin (über Prenzlau): Ankunft Berlin 15:47, ca. 9 Euro p.P

Teilnehmerbetrag:

15 Euro  (inkl. Übernachtung und Frühstück)

Anmeldung:

d1940.rotaract.de/Anmeldung 

 

Wir freuen uns auf euch!

Euer Distriktteam

dritte Distriktkonferenz/BETS in Berlin

Früher als sonst, jedoch mit genau so viel Enthusiasmus laden wir euch zur dritten Distriktkonferenz mit Board Elect Training Seminar (BETS) ein.

//WARUM ZUM BETS?
Das BETS bereitet dich jedes Jahr auf dein neues Amt im Vorstand vor und stimmt dich auf das kommende Jahr ein. Doch wir heißen auch Mitglieder und Gäste willkommen.
Das Programm ist gespickt mit Sneak Peaks und den Highlights die uns Erwarten und lasst euch gesagt sein, wir haben nicht zu wenig mit euch vor.

Was: dritte Distriktkonferenz und BETS
Wann: Samstag 4.5.-6.5.2018
Wo:  Mövenpick Hotel in Berlin
Übernachtung: Die Berliner Rotaracter heißen euch herzlich willkommen. Einfach Schlafsack und LuMaTra mitbringen
Kosten: 15€
Anmeldung: www.d1940.rotaract.de/anmeldung

//VORLÄUFIGES PROGRAMM
Auch das BETS wird von einem tollen Rahmenprogramm begleitet:

Freitag 04.05.2018
Ankunft bei eurem Hostrotaracter
Anschließend gemeinsames Abendessen

Samstag 05.05.2018
BETS
Ringbahnrallye des Rotaract Clubs Brandenburger Tor

Sonntag 06.05.2018
Gemeinsames Frühstück
Distriktsozialaktion

//ANMELDUNG
Wichtig ist aber das ihr euch das Datum jetzt schon mal notiert, es an eure Clubs kommuniziert und dann mit möglichst vielen Teilnehmern erscheint.
Anmelden könnt ihr euch hier

Wir freuen uns auf euch,
euer Distriktteam 2018/18 (Anne, Carmen, Franci und Lennard)

zweite Distriktkonferenz in Schwerin

Wir treffen uns zu unserer zweiten Distriktkonferenz bei unserem jüngsten Rotaract Club im Distrikt in Schwerin.
Los geht es am Freitag ab 18 Uhr mit einem kulinarischen Highlight beim gemeinsamen Abendessen in einem pakistanischem Restaurant.

Die eigentliche Konferenz findet am Samstag/Sonntag in den Räumlichkeiten der Nils-Stensen-Schule Schwerin statt. Übernachtet ist natürlich standesgemäß in der anliegenden Turnhalle.

Der Rotaract Club Schwerin hat neben der Konferenz ein tolles Kulturprogramm mit Stadtbesichtigung und Besuch des gemeinnützigen Weltladens organisiert.

Das ganze Wochenende gibt’s zudem zum unschlagbar günstigen Preis von 0€, daher kommet zu Hauf!

Was:  zweite Distriktkonferenz

Wann: Samstag 19.1.-21.1.2018

Wo:  Katholische Nils-Stensen-Schule Schwerin (Feldstraße 1 19055 Schwerin)

Übernachtung: Turnhalle (neben Schule)

Kosten: 0,00 € (Restaurantbesuch am Freitag Abend ist Selbstzahler)

Anmeldung: www.d1940.rotaract.de/anmeldung

Kohltour am Wannsee

Wir laden euch herzlich zu unserer zweiten traditionellen Kohltour am Wannsee ein.
Wer nicht weiß, was sich hinter diesem wunderschönen norddeutschen Brauch verbirgt, guckt am besten hier: http://www.radiobremen.de/wissen/geschichte/gruenkohl/kohlfahrt-ablauf100.html

Treffpunkt ist die S-Bahn Station Berlin-Wannsee. Die Tour führt uns durch den Düppeler Forst und am Ende zum Restaurant “Schützenwirtin” wo wir uns bei Grünkohl und Knacker stärken können (Mittagessen ist Selbstzahler, z.B. Grünkohl 16,50€ oder Speisekarte siehe www.schuetzen-wirtin.de).

Es handelt sich um eine Wandertour! Daher sollten feste, bequeme Schuhe und warme Klamotten dabei sein! Evtl. ein Rucksack für die Marschverpflegung. Einen Bollerwagen für die schwereren Dinge haben wir natürlich auch dabei.

Was:  zweite Kohltour 2017

Wann: Samstag 02.12.2017, ab 10:30 Uhr

Wo:  S-Bahn Wannsee

Kosten: 5,00 € für die Tour, Restaurantbesuch ist Selbstzahler

Anmeldung: www.d1940.rotaract.de/anmeldung

 

Wir freuen uns auf euch!

erste Distriktkonferenz 2017/18

Die Distriktkonferenz bietet euch die Möglichkeit, euch über Rotaract zu informieren, mit anderen Clubs auszutauschen und Freunde aus dem Distrikt und über die Distriktgrenzen hinaus wiederzusehen. Wir haben für euch ein spannendes Programm zusammengestellt, bei dem wir wie gewohnt in Zielspielen und Diskussionen lernen wollen. Bereitet euch bitte darauf vor, einen kleinen Bericht aus Deinem Club zu halten (was ist seit dem BETS passiert, wie hat sich der Club entwickelt, was ist geplant, was sind die nächsten Termine)

Was:  erste Distriktkonferenz 2017

Wann: Freitag 13.10.2017 Anreise ab 18.00 Uhr

Samstag 14.10.2017 9:30-17:00 Uhr

Sonntag 15.10.2017 9:30-12:00 Uhr

Wo:  Seminarraum 1 im Zentralen Hörsaalgebäude der BTU, Konrad-Wachsmann-Allee 3, 03046 Cottbus

Kosten: 20€ inkl. Übernachtung in der Turnhalle

Anmeldung: www.d1940.rotaract.de/anmeldung

 

Vorläufiges Programm:

  • Rückblick und Ausblick
  • Rotaract for Beginners
  • Bericht des RDK Vorsitzenden Jan Ilzig
  • BUSO: Vortrag und Besichtigung des Stadthospiz Cottbus
  • Vorstellung einer Distriktsatzung
  • Das Marshmellow Experiment
  • Rückblick KidsCamp 2017, Ausblick KidsCamp 2018
  • Vortrag zu Rotary eClubs: Was können wir von eClubs lernen und für Rotaract adaptieren?
  • Workshop: Wie gestalten wir einen attraktiven Infoabend?

Zudem hat sich der Rotaract Club Cottbus enorm viel Mühe gegeben und ein attraktives Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. Als Kulturprogramm haben wir am Samstag die einmalige Gelegenheit bei einer Führung hinter die Kulissen des Staatstheaters zu blicken und am Abend werden wir die Möglichkeit haben bei einer Kneipentour durch die Cottbusser Innenstadt die dritte rotaractische Säule zu leben

Die Tagesordnung, das genaue Programm sowie weitere Informationen zu Übernachtung und Tagungslocation bekommt ihr in der Woche vor der DisKo zugeschickt

Wir freuen uns auf euch!

Paddeltour im Spreewald 2017

Auch in diesem Jahr wollen wir die Zeit zwischen Board-Elect-Training-Seminar und unserer 1. Distriktkonferenz nicht ungenutzt lassen!

Aus diesem Grund laden wir euch herzlich nach Fürstenwalde zu unserer Paddeltour ein. Nach der Tour durch den Spreewald wollen wir den Abend gemeinsam gemütlich ausklingen lassen.

Wann: Samstag, 12.08.2017 11:00 Uhr

Wo: Fürstenwalde Bahnhof

Kosten: 10€ (inkl. Paddeln und Grillgut)

Anmeldung: d1940.rotaract.de/anmeldung

 

Wir freuen uns auf euch!

Board Elect Training Seminar 2017

Das Board Elect Training Seminar (BETS) bereitet die kommenden Vorstände auf die Aufgaben innerhalb des Clubs vor. Deshalb ist es eine obligatorische Veranstaltung für jeden Rotaract Club innerhalb des Distriktes 1940. Euch erwartet ein spannendes und abwechslungsreiches Programm plus “Ringbahn-Ralley” am Abend. Es lohnt sich also gleich doppelt!

 

Was: Board Elect Training Seminar 2017

Wann: Samstag 17.06.2017   9:30 – 17:00 Uhr

Wo: Mövenpick Hotel Berlin, Schöneberger Straße 3, 10963  Berlin

Kosten: 10€ inkl. Mittagsbuffet

Anmeldung: www.d1940.rotaract.de/anmeldung

 

Was: “Ringbahn Ralley”

Wann: Samstag 17.6.2017   18:00 Uhr

Wo: S-Bahn Schönhauser Allee

Kosten: 5€

Anmeldung:  www.facebook.com/events/1742827736007997/

 

Euer Distrikt-Team freut sich auf Euch!

 

Downloads:

Termine 2017/18