Soziales

Tsunami-Katastrophe, Notleidende und hungernde Kinder, der verschmutzte Wald vor deiner Tür, obdachlose Menschen auch in deiner Stadt – das berührt dich auch? Du willst aktiv etwas verändern, die Welt ein Stück weit besser machen? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir starten regelmäßig Sozialaktionen, auf lokaler, bundesweiter und internationaler Ebene. Und gleichzeitig haben wir viel Spaß dabei.

Unsere aktuellen Aktionen:

BuSo 2015/16 – Kidscamp – End Polio Now – ShelterBox – Kauf eins Mehr – RFPD


Bundessozialaktion (BuSo) 2015/16: Rucksackprojekt

  • Fokus auf der Schulbildung von Kindern
  • gebrauchte Rucksäcke aller Art mit Materialien einer vorgegebenen Packliste sammeln, befüllen und mit Unterstützung von Mary‘s Meals in die Länder Malawi und Liberia schicken
  • 2014/2015: 12000 gesammelte Rucksäcke deutschlandweit → Zahl mit eurer Hilfe steigern (Kauf-ein-mehr-Aktionen, Fundraising, etc.)

Weitere Informationen finden Sie hier.


Kidscamp – Kindern Urlaub schenken

Das KidsCamp bietet Kindern die Möglichkeit abseits des Alltages einen abwechslungsreichen und kostenlosen Kurzurlaub in einem Zeltlager zu erleben. Das erste KidsCamp fand im Jahr 2008 auf dem Heilbronner Gaffenberg statt.

Das erste KidsCamp in unserem Distrikt fand 2016 auf Burg Rabenstein (Flämingen) statt. Weitere Infos zum KidsCamp 1940

Aus dem ursprünglichen Projekt einer einmaligen Kinderfreizeit entwickelte sich aufgrund des großen Zuspruchs aller Seiten die Idee des dauerhaften Angebots. Aus dem bestehenden Projekt und dessen Wiederholungen in den kommenden Jahren entstanden bislang vier weitere KidsCamps in ganz Deutschland.

Wichtige Gemeinsamkeit aller Freizeiten ist die Auswahl der Kinder im Alter von 8 bis 14kidscamp Jahren, deren vollständige Einladung durch Patenschaften sowie die religiöse und politische Unabhängigkeit. Neben dem Ziel den Kindern einen „Urlaub vom Alltag“ zu ermöglichen sollen die Werte von Freundschaft, Freude, Teamgeist und Selbstwertgefühl vermittelt werden.


Polio Plus – Kampf gegen Kinderlähmung

Rotary International: End Polio now

Rotaract unterstützt Rotary im Rahmen des „PolioPlus Programms“. Seit Beginn des Programms im Jahre 1985 haben bereits mehr als 2 Milliarden Kinder den Polio-Impfschutz erhalten. Doch bis zur vollständigen Ausrottung der Krankheit liegt noch viel Arbeit vor uns.

Weitere Informationen finden Sie hier.


SHELTERBOX – die Überlebenskiste

ShelterBox ist eine internationale Hilfsorganisation, die im Jahr 2000 vom Rotarier Tom Henderson in Großbritannien gegründet wurde, mit dem Ziel, Menschen, die Opfer von Naturkatastrophen oder Kriegshandlungen geworden sind, schnell und effektiv mit humanitärer Hilfe zu versorgen. Mit den grünen Überlebenskisten ist es ShelterBox gelungen, das Allernötigste, was einShelterbox, die Überlebenskistee zehnköpfige Familie zum Überleben benötigt, in einer praktischen Kiste zusammenzupacken. Deren kompakte Maße machen sie zur idealen Transportlösung für Hilfsgüter in Krisen- und Katastrophengebiete auf der ganzen Welt. Dieses Hilfsprojekt war außerdem die Bundessozialaktion 2006/2007 von Rotaract Deutschland.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Kauf eins Mehrerfolgreiche Kauf eins Mehr

Eine beliebte Aktion aller Rotaract Clubs ist die so genannte „Kauf-eins-mehr“-Aktion: Vor einem Supermarkt sammeln Rotaracter haltbare Lebensmittel für die örtliche Tafel; Kunden des Supermarkts können dafür ein Teil mehr kaufen und dieses sofort spenden.


RFPDRFPD - Zukunft schenken

Was ist RFPD?
R = Rotarian Action Group
F = for
P = Population Growth and
D = Sustainable Development

RFPD ist mit ca. 25.000 Mitgliedern weltweit die größte Action Group der rotarischen Familie. Sie hat es sich zum Ziel gesetzt, Projekte zu fördern, die das exponentiell verlaufende Bevölkerungswachstum abmildern und somit für nachhaltige Entwicklung zu sorgen.Bevölkerungswachstum kann das Fundament eines wohlhabenden Gemeinwesens sein, wenn es mit einer ausreichenden Wirtschaftskraft und guten Bildungschancen für alle einhergeht und wenn eine starke Nachfrage nach Arbeitskräften besteht.

Dieses Projekt zwischen dem RAC Heidelberg und dem RAC Alexandria (Ägypten) gewann bereits den Best European Service Project Award 2006 und wird vom Rotaract Deutschland Komitee mit einem Beauftragten unterstützt.

Weitere Informationen finden Sie hier.